Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für sämtliche Executive Weiterbildungen, Inhouse-Seminare, Keynote Speeches sowie für alle weiteren Veranstaltungen der Schuchter Management GmbH, sofern keine anderen schriftlichen Vereinbarungen existieren.

Für alle Beratungsmandate gelten andere Vertragskonditionen sowie eine Geheimhaltungspflicht („non-disclosure agreement“), die vor Beginn der Erbringung von Leistungen in einem separaten „Engagement Letter“ vereinbart werden.

Bei einer Buchung oder Bestellung gelten vorliegende AGB vom Kunden als akzeptiert. Abweichende Abreden sind lediglich gültig, wenn diese von allen Vertragsparteien schriftlich vereinbart werden.

Mit der reinen Nutzung der Website kommt kein Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und der Schuchter Management GmbH zustande.

2. Buchungs- & BESTELLvorgang

Die auf der Website der Schuchter Management GmbH angebotenen Leistungen sind als ein Angebot zu verstehen. Bei jedem Buchungs- und Bestellvorgang werden die vorliegenden AGB sowie die Datenschutzbestimmungen akzeptiert.

Die Buchung respektive Bestellung einer Teilnahme an einer Executive-Weiterbildung erfolgt via Ausfüllen sowie Senden des Bestellformulars. Eingehende Anmeldungen werden dem Kunden von der Schuchter Management GmbH per E-Mail bestätigt.

Bei der Buchung oder Bestellung sind gewisse Informationen zum Kunden erforderlich (insbesondere vollständiger Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse etc.). Diese Informationen werden für die Erstellung sowie Abwicklung der Geschäftsbeziehung und der Leistungserbringung genutzt. Sollten sich im Rahmen der Auftragsabwicklung offene Fragen ergeben, werden, sofern erforderlich, die Angaben des Kunden genutzt, um mit diesem in Verbindung zu treten.

Für die Weiterbildungs-Unterlagen, Dokumente, Anhänge sowie für weitere Leistungen sowohl in digitaler als auch in physischer Form bestehen keine Rückgabe- oder Umtauschrechte.

3. Programmänderung oder Absage

Um interaktive Weiterbildungen mit Diskussions- und Austauschmöglichkeiten anbieten zu können, beschränkt die Schuchter Management GmbH die Anzahl der Teilnehmenden an Executive-Weiterbildungsveranstaltungen auf ein didaktisch jeweils angemessenes Mass.

Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eintreffens berücksichtigt. Falls Weiterbildungen bereits ausgebucht oder weitere Leistungen nicht mehr verfügbar sein sollten, wird der Interessent oder Kunde umgehend darüber informiert.

Änderungen der Veranstaltungsinhalte, von Programm, Zeit, Dauer oder Ort bleiben vorbehalten. Schuchter Management GmbH behält sich vor, Weiterbildungsveranstaltungen aus diversen Gründen oder aufgrund von höherer Gewalt zu verschieben, das Durchführungsformat zu verändern oder abzusagen. Die Anmeldung zur Weiterbildung wird unentgeltlich auf den nächsten Termin umgebucht oder es werden vom Kunden bereits bezahlte Beträge zurückerstattet (siehe hierzu Punkt 4. Annullation oder Weiterreichung).

4. Annullation oder Weiterreichung

Eine Abmeldung von einer Executive-Weiterbildung oder eine Absage eines eingeplanten Anlasses hat schriftlich zu erfolgen. Bis zu zwölf Wochen vor Kursbeginn fallen für Kunden keine Gebühren an. Ansonsten werden die Gebühren wie folgt verrechnet:

  • 50 % des Tarifs bei Annullation zwischen zwölf und vier Wochen vor Beginn
  • 100 % des Tarifs bei Annullation ab vier Wochen vor Beginn oder bei Nichterscheinen.

Eine Weiterreichung respektive Ersatzanmeldung einer anderen Person ist bis unmittelbar vor Beginn der Weiterbildung gebührenfrei möglich (wobei der Status des effektiven Leistungsempfängers gilt und Ermässigungen nicht übertragbar sind).

5. Virtuelle Weiterbildungen

Die Schuchter Management GmbH sendet dem Kunden nach der Buchung respektive Bestellung der Teilnahme an einer virtuellen Executive-Weiterbildung („Live-Online“) eine E-Mail-Nachricht mit dem Link für den Download der Weiterbildungs-Unterlagen sowie für die Berechtigung zur Teilnahme an der Weiterbildung.

Die Software zur Teilnahme an der virtuellen Weiterbildung unterscheidet sich je nach Veranstaltung und wird dem Kunden rechtzeitig mitgeteilt. Dabei wird insbesondere auf die Videokonferenz-Programme Cisco WebEx, MS Teams und Zoom zurückgegriffen.

Der Download der Weiterbildungs-Unterlagen hat innert einer Frist von sieben Tagen zu erfolgen. Nach Ablauf dieses Zeitfensters garantiert die Schuchter Management GmbH keine Verfügbarkeit des Downloads-Links mehr. Bei technischen Problemen ist die Schuchter Management umgehend zu kontaktieren. Um die Unterlagen zu Öffnen ist ein „PDF-Reader“ nötig.

6. Nutzungsrecht von Unterlagen & Leistungen

Die Schuchter Management verschafft dem Kunden kein Eigentum an den erworbenen digitalen und physisch vorhandenen Weiterbildungs-Unterlagen und Leistungen, sondern vergibt lediglich ein Nutzungsrecht.

Alle von der Schuchter Management GmbH angebotenen Weiterbildungs-Unterlagen und Leistungen sind urheberrechtlich geschützt, ausschliesslich für den Gebrauch der Teilnehmenden bestimmt und vertraulich zu behandeln.

Es wird ein einfaches und nicht übertragbares Nutzungsrecht eingeräumt, das den Kunden der Schuchter Management GmbH zum persönlichen Gebrauch als Einzelnutzer der jeweiligen Weiterbildungs-Unterlagen und Leistungen berechtigt.

Die Inhalte aller Weiterbildungs-Unterlagen und -dokumente (vollständig oder teilweise) dürfen ohne explizite vorherige schriftliche Genehmigung der Schuchter Management GmbH in keiner Weise kopiert, geändert, reproduziert, veröffentlicht, versandt, übertragen, verkauft, weitergereicht, weiterverbreitet oder in einem Informationssystem (Internet, unternehmensinternes Intranet etc.) gespeichert werden.

Jegliche Bearbeitung, Vervielfältigung, Reproduktion, Weitergabe, Veröffentlichung und öffentliche Zugänglichmachung (vollständig oder teilweise) ist nicht gestattet, weder in digitaler noch analoger Form bzw. per Datenfernübertragung. Zudem ist auch eine kommerzielle Nutzung der Unterlagen und Leistungen unzulässig. Zuwiderhandlungen werden aufgeklärt und rechtlich verfolgt.

Es wird erwartet, dass Kunden der Schuchter Management GmbH alle zur Verfügung gestellten Weiterbildungs-Unterlagen und -dokumente mit angemessener Sorgfalt behandeln, um eine unrechtmässige Vervielfältigung auszuschliessen und um einen Missbrauch oder eine Verletzung des Urheberrechts zu verhindern. Ein Verstoss gegen das Urheberrecht ist strafbar.

Bei beobachteten Verstössen gegen die genannten Nutzungsrechte, bitten wir um eine Nachricht via E-Mail an office@schuchter-management.ch.

7. Zahlungskonditionen

Die von der Schuchter Management GmbH angeführten Tarife für die Executive-Weiterbildungen und weiteren Leistungen sind in Schweizer Franken (CHF) angegeben. Die Schuchter Management GmbH behält sich Tarifanpassungen ausdrücklich vor.

Die Tarife werden unter anderem mit dem jeweiligen Ausschreibungstext der Weiterbildung online auf der Website der Schuchter Management GmbH publiziert.

Die Leistungen von der Schuchter Management GmbH können auf Rechnung bestellt werden. Eine Bezahlung mit Bargeld oder Check ist nicht möglich. Der gesamte offene Betrag der Leistungsbestellung wird bei Zahlung auf Rechnung innert 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung fällig, sofern keine anderen Bedingungen schriftlich vereinbart sind.

Bei Zahlungsverzug stellt die Schuchter Management GmbH ab der ersten Mahnung standardmässig eine Mahngebühr in Höhe von CHF 50.- in Rechnung.

8. Datenschutz

Details zum Datenschutz werden hier separat ausgeführt.

Die Schuchter Management GmbH nutzt die von den Kunden oder Interessenten gemachten Angaben, um über neue Executive-Weiterbildungsangebote zu informieren. Dieser Nutzung können Kunden und Interessenten jederzeit formlos widersprechen.

9. Haftungsausschluss

Die Schuchter Management GmbH garantiert keinen Zugriff auf die Möglichkeit online Executive-Weiterbildungen zu buchen und weitere Leistungen zu bestellen. Die Schuchter Management GmbH schliesst jegliche Haftung und Fahrlässigkeit aus, die sich aus dem Zugriff respektive dem verunmöglichten Zugriff aus der Benutzung ergeben können. Die Schuchter Management GmbH schliesst im Rahmen der gesetzlichen Zulässigkeit jede Haftung für erbrachte Leistungen aus.

Soweit die Website der Schuchter Management GmbH weitere Verknüpfungen zu Websites Dritter enthält, unterliegen diese der Haftung des jeweiligen Betreibers. Die Schuchter Management GmbH hat keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt von externen Links. Die Schuchter Management GmbH lehnt jede Verantwortung für den Inhalt sowie die Einhaltung gesetzlicher Datenschutzbestimmung durch die Betreiber von verlinkten Internetseiten ausdrücklich ab.

10. Copyright der Website

Die Website der Schuchter Management GmbH, namentlich die Möglichkeit online Weiterbildungen zu buchen, darf nicht reproduziert und nicht kopiert werden.

Marke, Kennzeichen, Logos, Grafiken, Bilder, Text, Navigationsleisten, Schaltflächensymbole, Bezeichnungen etc., welche auf der Website angezeigt werden, sind Eigentum der Schuchter Management GmbH oder eines Vertragspartners. Es besteht keinerlei Recht, diese Daten und Informationen zu verwenden.

11. Anwendbares Recht & Gerichtsstand

Auf alle Verträge und Vereinbarungen, die mit der Schuchter Management GmbH abgeschlossen werden, findet schweizerisches Recht Anwendung. Das UN-Kaufrecht ist ausdrücklich ausgeschlossen.

Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus einem vorliegenden Vertragsverhältnis ist der Sitz der Schuchter Management GmbH in St. Gallen. Die Schuchter Management GmbH behält sich jedoch vor, den Kunden auch an dessen Domizil oder an einem anderen zuständigen Gericht zu belangen.

12. Änderungen oder Ergänzungen

Die Schuchter Management GmbH behält sich die jederzeitige Änderung der vorliegenden AGB vor. Die jeweils gültige Fassung wird auf der Website der Schuchter Management GmbH publiziert und erlangt unmittelbar ab Veröffentlichung ihre Gültigkeit.

© Schuchter Management GmbH
St. Gallen/Schweiz, März 2021