Datenschutz

Die Persönlichkeitsrechte unserer Kunden und Partner zu respektieren, ist für uns ein wesentlicher Grundsatz.

Das Vertrauen, das Sie uns entgegenbringen, ist für uns Verpflichtung, mit Ihren Daten sorgsam umzugehen und alles zu tun, diese Daten vor Missbrauch zu schützen. Das gilt selbstverständlich auch für den Umgang mit Daten aus Ihrem Internetbesuch.

Verantwortung

Verantwortlich gemäss Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und ARTikel 4 Absatz 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO):

Schuchter Management GmbH
Sandrainstrasse 11A
9010 St. Gallen
Schweiz

Vertretungsberechtigte Person:

Dr. oec. HSG Alexander Schuchter

schweizerische bundesverfassung

Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) hat jede Person Anspruch auf Schutz der Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch der persönlichen Daten. Wir halten diese Bestimmungen ein.

In enger Zusammenarbeit mit unseren Hosting-Providern bemühen wir uns, die Datenbanken so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen. Hierfür haben wir mit unseren Hosting-Providern einen Vertrag über die Verarbeitung von Daten gemäss DSG und DSGVO abgeschlossen. Dieser Vertrag konkretisiert die Verpflichtungen der Vertragsparteien zum Datenschutz in allen Einzelheiten. Weitere wichtige Informationen entnehmen Sie bitte unter folgendem Link.

Datenschutzrechte GEMÄSS EU-DSGVO

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Artikel 20 DSGVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG.

Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO i. V. m. § 19 BDSG). Sie können sich dazu an die Datenschutzbehörde wenden, die für Ihren Wohnort bzw. Ihr Bundesland zuständig ist. Zudem haben Sie das Recht, jederzeit der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen. Weitere wichtige Informationen entnehmen Sie bitte unter folgendem Link.

Erhebung & Verarbeitung von Daten

Die im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Web-Seiten gewonnenen Daten (wie Nutzungsdauer, Zahl der Besuche, besuchte Seiten) werden von uns nur in verdichteter und anonymisierter Form ausgewertet. Wenn Sie unsere Web-Seiten besuchen, speichern unsere Webserver standardmässig:

  • den Namen Ihres Internet Service Providers,
  • die Web-Seite, von der aus Sie zu uns gekommen sind,
  • die Web-Seiten, die Sie bei uns besuchen sowie
  • das Datum und die Dauer des Besuchs.

Anhand dieser Informationen können wir die Web-Seiten entsprechend optimal gestalten und weiterentwickeln.

COOKIES

Diese Website ist mit Google Analytics verbunden, einem Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, dies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie gesammelten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Sofware verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung der Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie dem nachfolgend per Mausklick widersprechen: Klicken Sie auf folgenden Link, damit Ihr Besuch nicht mehr erfasst wird.

Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Kontaktformular

Füllen Sie ein Kontaktformular aus oder senden Sie uns eine E-Mail oder eine sonstige elektronische Nachricht, werden Ihre Angaben für die Bearbeitung der Anfrage, mögliche Anschlussfragen oder damit zusammenhängende weitere Fragen, gespeichert und ausschliesslich im Rahmen der Anfrage verwendet.

Die Eingabe Ihrer Daten erfolgt verschlüsselt, dadurch können Dritte Ihre Daten anlässlich der Eingabe nicht mitlesen.

Grundlage für diese Speicherung ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, die Sie uns mit der Ausfüllung des Kontaktformulars oder Ihrer sonstigen Anfrage erteilen. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, dazu reicht eine formlose Mitteilung an uns (z. B. durch das Kontaktformular oder durch eine E-Mail). Von diesem Widerruf bleibt die Rechtmässigkeit der bis dahin vorgenommenen Datenverarbeitung unberührt.

Ihre Daten bleiben gespeichert, solange es die Bearbeitung der Anfrage erfordert, insbesondere die Speicherung zur Vertragserfüllung und -abwicklung etc.

Newsletter

Bestellen Sie den auf unserer Seite angebotenen Newsletter, werden wir Sie im Einzelnen darüber unterrichten, worüber wir Sie informieren, welche Daten von Ihnen gespeichert und wofür sie verwendet werden. Wir werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben und nur für die Versendung des Newsletters benutzen.

Wir werden den Newsletter nur dann an Sie versenden, wenn Sie uns vorher Ihre Einwilligung dazu erteilt haben. Dafür werden Sie von uns eine E-Mail mit einem Link und näheren Hinweisen und der Bitte um Ihre Einwilligung erhalten. Wenn Sie diesen Link betätigen, erklären Sie sich mit dem Erhalt des Newsletters und Werbung durch uns einverstanden.

Grundlage für die Speicherung ist Ihre Einwilligung gem. Artikel 6 Absatz 1 lit. a DSGVO, die Sie uns mit der Anmeldung zum Newsletter erteilen. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, dazu reicht eine formlose Mitteilung an uns (z. B. durch das Kontaktformular oder durch eine E-Mail oder mittels Abmeldelink in jedem Newsletter). Von diesem Widerruf bleibt die Rechtmässigkeit der bis dahin vorgenommenen Datenverarbeitung unberührt.

Da wir rechtlich gehalten sind, Ihr Einverständnis im Rahmen des sog. Double Opt In zu protokollieren, wird Ihre Bestellung des Newsletters, die Versendung unserer Einwilligungsmail und Ihr Einverständnis durch Anklicken des Links nach Ort und Zeit sowie mit Ihrer IP-Adresse protokolliert und gespeichert.

Für den Versand des Newsletters verwenden wir (im Rahmen unseres berechtigten Interesses an einer technisch einwandfreien Abwicklung unserer Kundeninformationen und Analyse gemäss Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO) den Anbieter Newsletter2Go aus Deutschland. Es handelt sich dabei um einen von TÜV Rheinland® geprüften und zertifizierten Dienstleister mit DSGVO-konformen Standards. Weitere wichtige Informationen zum Thema Datenschutz bei Newsletter2Go erhalten Sie unter folgendem Link.

LinkedIn

Der für die Verarbeitung verantwortliche Person hat auf dieser Internetseite Komponenten der LinkedIn Corporation integriert.

LinkedIn ist ein internetbasiertes soziales Netzwerk, das eine Konnektierung der Nutzer mit bestehenden Geschäftskontakten sowie das Knüpfen von neuen Businesskontakten ermöglicht. Über 400 Millionen registrierte Personen nutzen LinkedIn in mehr als 200 Ländern. Damit ist LinkedIn derzeit die grösste Plattform für Businesskontakte und eine der meistbesuchten Internetseiten der Welt.

Betreibergesellschaft von LinkedIn ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court Mountain View, CA 94043, USA. Für Datenschutzangelegenheiten ausserhalb der USA ist LinkedIn Ireland, Privacy Policy Issues, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Ireland, zuständig.

Bei jedem einzelnen Abruf unserer Internetseite, die mit einer LinkedIn-Komponente (LinkedIn-Plug-In) ausgestattet ist, veranlasst diese Komponente, dass der von der betroffenen Person verwendete Browser eine entsprechende Darstellung der Komponente von LinkedIn herunterlädt. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält LinkedIn Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei LinkedIn eingeloggt ist, erkennt LinkedIn mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die LinkedIn-Komponente gesammelt und durch LinkedIn dem jeweiligen LinkedIn-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen auf unserer Internetseite integrierten LinkedIn-Button, ordnet LinkedIn diese Information dem persönlichen LinkedIn-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert diese personenbezogenen Daten.

LinkedIn erhält über die LinkedIn-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufes unserer Internetseite gleichzeitig bei LinkedIn eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die LinkedIn-Komponente anklickt oder nicht.

Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an LinkedIn von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem LinkedIn-Account ausloggt.

LinkedIn bietet unter folgendem Link die Möglichkeit, E-Mail-Nachrichten, SMS-Nachrichten und zielgerichtete Anzeigen abzubestellen sowie Anzeigen-Einstellungen zu verwalten. LinkedIn nutzt ferner Partner wie Quantcast, Google Analytics, BlueKai, DoubleClick, Nielsen, Comscore, Eloqua und Lotame, die Cookies setzen können. Solche Cookies können unter folgendem Link abgelehnt werden. Die geltenden Datenschutzbestimmungen von LinkedIn sind unter folgendem Link abrufbar. Die Cookie-Richtlinie von LinkedIn ist unter folgendem Link abrufbar.

Xing

Auf unseren Internetseiten können Funktionen und Inhalte des Dienstes XING und XING Events eingebunden sein. Xing ist ein Internetbasiertes soziales Netzwerk. Xing Events ist eine Komponente zur Eventvermarktung, Eventabwicklung und Ticketing. Betreibergesellschaft von XING und der XING Events Website und verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts ist die XING SE, Dammtorstr. 30, 20354 Hamburg, Deutschland.

Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von Xing enthält, wird eine Verbindung zu Servern von Xing hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP-Adressen gespeichert und das Nutzungsverhalten nicht ausgewertet.

Sind Sie gleichzeitig bei Xing eingeloggt, erkennt Xing welche Internetseiten Sie aufrufen. Diese Informationen werden von Xing gesammelt und Ihrem Xing-Account zugeordnet. Betätigen Sie einen der auf unserer Internetseite integrierten Xing-Buttons, beispielsweise den „Share“-Button, ordnet Xing diese Information Ihrem persönlichen Xing-Benutzerkonto zu und speichert diese Daten.

Beziehen Sie im Rahmen einer Veranstaltung ein Teilnehmerticket über die Ticketing-Funktionen von Xing Events, speichert Xing Events Ihre dazugehörigen Daten zur Vertragsabwicklung und verknüft diese ggf. mit Ihrem Xing-Konto. Ihre eventbezogenen Daten werden von Xing Events nach Ablauf der gesetzlichen Löschungsfrist gelöscht.

Weitere Information zum Datenschutz und dem XING Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von XING unter folgendem Link.

Copyright: Schuchter Management GmbH. Alle Rechte vorbehalten.